Kräfte bündeln und gemeinsam feiern:

426. Moienmarkt und Tag der Bundeswehr vom 14. bis 16. Juni 2019

„Feste feiern, wie sie fallen“, besagt ein altes Sprichwort. Doch ist es sinnvoll innerhalb von vier Wochen drei Großveranstaltungen im Schliebener Land durchzuführen und sich somit gegenseitig die Besucher zu nehmen? Diese Frage bereitete dem Amt Schlieben, der Stadt Schlieben und dem Schliebener Moienmarkt- und Kulturverein e. V. Mitte September großes Kopfzerbrechen.

Am 07.09.2018 war es offiziell – Schlieben wurde als einer von 14 bundesweiten Standorten für den fünften Tag der Bundeswehr am 15.06.2019 ausgewählt. Schlieben als Ort ohne jegliche Bundeswehreinrichtung hatte bereits im Jahr 2016 zum zweiten Tag der Bundeswehr mit seinem Konzept rund 11.000 Besucher zu sich gelockt – bei einer Einwohnerzahl von weniger als einem Viertel der anwesenden Gäste. Die Professionalität der Stadt und des Amtes Schlieben bei der Organisation und Durchführung eines solchen Großevents überzeugte das Bundesministerium der Verteidigung in Berlin so sehr, das Schlieben andere Großstadt-Bewerber für den Tag der Bundeswehr 2019 weit in den Schatten stellte.

Mit dem Pfingstsingen des Männergesangvereins 1836 Schlieben e. V. am Pfingstsonntag, den 09.06.2019, und dem Moienmarkt am ersten Juli-Wochenende rutschte nun bei der Veranstaltungsplanung 2019 der „Tag der Bundeswehr“ zwischen diese beiden traditionellen Großveranstaltungen.

Schnell war den Organisatoren in der Amtsverwaltung und im Schliebener Moienmarkt- und Kulturverein e. V. klar, dass sich die regionalen Feste auch mit den umliegenden Dorffesten in dem kurzen Zeitraum zu sehr ballen und damit eine Konkurrenz erzeugt wird. Dabei sollte jedoch ein Miteinander das oberste Ziel sein.

Vor dem weiteren Hintergrund, dass sich das erste Juli-Wochenende Mitten in den brandenburgischen Sommerferien befindet und ein Besucherrückgang zu erwarten ist, wurde gemeinschaftlich beschlossen, den 426. Moienmarkt auf das Wochenende vom 14. bis 16.06.2019 zu verlegen und den „Tag der Bundeswehr“ am Samstag, den 15.06.2019, zu integrieren.

Alle Akteure krempeln bereits die Ärmel hoch, beginnen schon jetzt mit ihren Vorbereitungen und ersten Planungen, damit die Gäste des 426. Moienmarktes ihr traditionelles Volksfest in gewohnter Qualität feiern können.

Wer voller Ideen, Anregungen und Tatenkraft ist und den ehrenamtlichen Akteuren beim Schliebener Moienmarkt- und Kulturverein e. V. unterstützen möchte, erfährt unter www.moienmarkt.de mehr zu einer Vereinsmitgliedschaft.

Bei Fragen rund um den „Tag der Bundeswehr“ steht Ihnen gerne das Amt Schlieben unter der E-Mail-Adresse kultur@amt-schlieben.de zu Verfügung.

Wir wünschen Ihnen noch friedliche und ausgelassene Veranstaltungen im Jahr 2018 und freuen uns auf gemeinsame stimmungsvolle und freudige Feste im neuen Jahr.

 

Andreas Polz | Amtsdirektor

Cornelia Schülzchen | Bürgermeisterin Stadt Schlieben

Angela Unger | Schliebener MKV

 


© Schliebener Moienmarkt- und Kulturverein e. V.